Speedfieber an der Züspa in Zürich

Am Samstag 7. Oktober 2017 fand an der Züspa in Zürich die Schweizermeisterschaften im Speed -Klettern statt. Bei guter Stimmung und unter den Augen zahlreicher Besucher der Messe Züspa konnten alle teilnehmenden Athleten, so auch die des RZGR, zeigen was sie drauf haben. Oft zeigte sich ein spannendes Kopf an Kopf Rennen. Zum Teil nur einen Wimpernschlag voneinander entfernt, schlugen die Gegner auf die markierte Platte, welche die Zeit stoppte. Jedes Straucheln, jeder Fehltritt oder Fehlgriff kostete wertvolle Zeit. Aber auch dies gehört zum Leistungs-/Wettkampfsport.

Bei den Jüngsten, der U12 weiblich durfte sich India Sommer auf den 3. Platz des Siegerpodests stellen. In der Kategorie U12 männlich erreichte Corsin Andreoli den guten 6. Platz, dicht gefolgt von Nicola Willi auf dem 8. Rang und Flurin Tönz auf dem 10. Rang.

In der Kategorie U14 weiblich erreichte Ilia Wieland den sehr guten 3. Rang, gefolgt von Marilu Sommer auf Platz 6, Anouk Sennrich belegte den 9.Rang und Sophia Mattheiss den 11. Rang.

Lisa Schlegel erreichte den 8. Schlussrang in der Kategorie U16 weiblich und Dario  Jost  den 6. Rang in der Kategorie U16 männlich.

Herzliche Gratulation zu diesem guten Ergebnis.

 

Bericht von Annett Sommer, Bilder von David Willi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.