Archiv der Kategorie: Bächli Swiss Climbing Cup

2 RZGR Athleten der U18 auf dem Podest

Schweizermeistertitel im Lead von Dario
Herzliche Gratulation
2. Rang Vize Schweizermeisterin im Lead
Herzliche Gratulation Marilu

https://www.facebook.com/swissclimbing/videos/vb.241976999163962/1500390330161800/?type=2&theater

Für die U18 Athleten und die Elite fand am 12. September  2020  die Lead Schweizermeisterschaft in Villeneuve auf dem Programm. Spannend zu sehen, wie die Athleten in zwei Qualifiktionsrouten auf verschiedene Weise die Schlüsselstellen  lösten oder eben nicht…. Weiterlesen

Das Regionalzentrum Graubünden startet mit zwei Podestplätzen in die Saison

Melissa Bernhard, Marilu Sommer, Ilia Wieland, Dario Jost und Nico Fricker starteten die nationale Bouldersaison dieses Wochenende in der Boulderhalle L’Entrepot in Bulle. Wobei es Marilu und Dario besonders gut lief und sie diesen Auftakt mit je einem sehr starken   zweiten Platz feiern konnten. Vor zahlreichen Besuchern durften die fünf ihr Können in der Kategorie U18, respektive Elite des Bächli Swiss Climbing Cup unter Beweis stellen und zeigen, dass sich das harte  Training gelohnt hat. Auch Ilia war sehr stark unterwegs und verpasste haarscharf den Einzug ins Finale und wurde 7. Nico zeigte mit dem 12. Rang, dass auch er in dieser Saison Ambitionen hat.
Melissa Bernhard startet zum ersten Mal bei der Kategorie Elite Damen und ist seit langem wieder eine Vertreterin des RZGR, die es bis in die Elite geschafft hat,weiterhin Wettkämpfe bestreitet und erreichte bei den sehr anspruchsvollen Boulders den 13. Rang.

Hey, da darf man euch wieder Gratulieren, bleibt eurem Weg treu und macht weiter so!

Dario Jost klettert in Uster auf Platz 1

 Es war der letzte Wettkampf der Saison, welcher am 2. November 20 19 in Uster durchgeführt wurde. 
Beim Bächli Swiss Climbing Cup starten jeweils die Kategorien U18 und Elite und machen sich in dieser Wettkampfserie 
die besten Plätze im nationalen Ranking streitig.
Dario konnte seine sehr gute Form wieder bestätigen und durfte das Saisonende mit dem ersten Platz in der
Disziplin Lead der Kategorie U18 krönen.
Auch Melissa Bernhard und Nico Fricker (beide ebenso U18) kletterten sehr stark und zeigten eine sehr gute Leistung. 
Melissa beendete den Wettkampf auf Platz 4 und Nico erreichte den 6. Rang.
 
Ganz herzliche Gratulation und entspannt euch nun ein bisschen um im nächsten Jahr wieder Vollgas geben zu können…
 

Die Lead Saison der U18 und Elite ist eröffnet

In der Kletterhalle Magnet in Niederwangen wurde dieses Wochenende der erste nationale Lead-Wettkampf
der Saison durchgeführt. Gleichzeit wurden an diesem Tag die SM-Titel vergeben. 
 
Für das Regionalzentrum Graubünden reisten Melissa Bernhard U18, Dario Jost U18 und Nico Fricker ebenso U18
in die Nähe der Hauptstadt.
 
Hier bekommt ihr einige Impressionen
 
Nach einer spannenden Qualifikation erreichte Nico den 7. Rang, was leider gerade nicht für den Finaleinzug langte. 
Dario konnte sich mit dem 4. Zwischenrang fürs Finale qualifizieren, verlor dann jedoch einen Platz und beendete 
den Wettkampf auf dem 5. Rang.
Melissa zeigte eine starke Qualifikation und erreichte mit einem Top der beiden Qualirouten ebenso den 
4. Zwischenrang. Auch sie konnte im Finale nicht mehr so stark auftrumpfen und beendete den Wettkampf
auf dem 5. Rang.
Hey, Kopf hoch wenns mal nicht wie erwartet klappt, es gibt ja noch genug Chancen 🙂 Jaja, Villars wartet auf euch…
 
Foto: SAC/david schweizer.ch