knifflige Routen am RTC in Chur

Zum ersten Mal organisierte das  RZGR am Samstag 04. Mai 2019 einen Lead Wettkampf in der Kletterhalle Ap‘ n Daun  in Chur. Der Wettkampf erforderte im Vorfeld einige Vorbereitungen und die Routenbauer waren gefordert für alle Kategorien vielseitige, knifflige Routen zu schrauben. Es hat sich gelohnt! Die Routen waren top geschraubt  und forderte die Athleten heraus, ihre Kletterkünste  zu zeigen. Bereits in der Qualifikationsrunde, aber vor allem im Finale, lieferten die Kletterer den Zuschauern ein tolles Kletterspektakel. Weiterlesen

Mit der Weltspitze um die Wette Bouldern

Diese Möglichkeit gibt sich jeweils an dem Mega-Event in Pfungstadt, Deutschand. So reisten auch
einige der älteren Athleten des Regionalzentrums am 23. März ins nahe Ausland um sich noch besser für die
bevorstehenden Wettkämpfe vorzubereiten. 
Insgesamt 80 Boulders für alle Teilnehmer standen zur Verfügung. So konnte man sich an den gleichen
Boulders wie Chong Jongwon oder Janja Garnbret die Zähne ausbeissen.
Von den 149 Teilnehmerinnen der Damen gab es folgende Plätze für die RZGR-lerinnen:
 
Marilu Sommer 45.
Ilia Wieland 52.
Anouk Sennrich 70.
India Sommer 78.
Sophia Mattheis 91.
 
Und von den 326 Teilnehmern bei den Herren ergaben sich folgende Plätze:
 
Dario Jost 96.
Kai Preisig 192.
 
Ganz herzliche Gratulation euch allen und mal schauen wie es nächstes Jahr aussieht..