Bündner Klettermeisterschaft, S-chanf

Samstag 24. November

Das lange Warten hat (endlich) ein Ende! Am nächsten Samstag geht im Serlas Parc in S-chanf (www.serlas.ch) die 21. Bündner Klettermeisterschaft über die Bühne. Gestartet wird in den Kategorien Jugend Damen/Herren und Damen/Herren. Die Qualifikation beginnt um 09.00 (Jugend) und 14.30 (Erwachsene), die Bündnermeister werden voraussichtlich ab 13.30 (Jugend) und 19.00 (Erwachsene) erkoren.

Teilnehmer-Liste

Schaut doch vorbei und unterstützt die Teilnehmer von nah und fern, sie werden es zu schätzen wissen.

Regiocup Sumiswald

Unsere Athleten auch im Bernbiet erfolgreich

Ort des Geschehes: Forum Sumiswald (Koordinaten 47° 2′ 0″ N, 7° 43′ 00″ O). Draussen nebelverhangen, drinnen hervorragende Organisation, tolle und kreative Routen, super Publikum, starke Leistungen, schöne Preise und zahlreiche Teilnehmer von ganz jung bis älter. Der Regiocup war auch in diesem Jahr die Reise wieder mehr als wert.

Unser Regionalzentrum war mit vier Athleten am Start und dies äusserst erfolgreich.

Weiterlesen

Chur ehrt…

Auch wenn Klettern inzwischen eine gewisse Popularität erreicht hat, so ist es dennoch eine Randsportart. Umso erfreuter und stolzer ist der RZGR-Vorstand, dass Tim und Melina Bucher in Chur für ihre sportlichen Leistungen ausgezeichnet wurden.

Diese Leistung braucht drei Bausteine:

  1. Viel Training, Disziplin und Spass am Klettern
  2. Elterliche Unterstützung und motivierte Trainer
  3. Institutionelle Förderung und private Sponsoren

All dies versuchen wir im Regionalzentrum unter einen Hut zu bringen, deshalb ist diese Ehrung stellvertretend für alle Beteiligten. Vielen Dank.

Hier der Bericht in der Südostschweiz am 7. November 2012

ArgeAlp 2012, St. Gallen

Platz 2 bis 4 der Girls
Sara, Melina und Sina belegen Platz 2 bis 4 – herzliche Gratulation

Am letzten Samstag fand im Rahmen der ArgeAlp Sport der Kletter-Wettkampf statt, wo sich die besten Kletter-Cracks (Total 127 Teilnehmer) gemessen haben. Teilnahmebereichtigt sind zehn Alpenregionen aus Deutschland, Österreich, Italien und der Schweiz, wobei die letzten beiden Regionen in St. Gallen nicht vertreten waren:

  • Graubünden
  • St. Gallen
  • Bayern
  • Voralberg
  • Salzburg
  • Südtirol
  • Tirol
  • Trentino
  • (Tessin)
  • (Lombardei)

Graubünden war mit 17 Athleten in drei Kategorien am Start – und wir waren richtig gut!

Weiterlesen

Unser neues Logo

Mit ausserordentlicher Freude dürfen wir unser neues Logo präsentieren.
Der Dank geht an Dietmar Höpfl von www.shockfactor.de

Vielleicht gibt es noch ein paar kleine Anpassungen bei der Farbe,
ansonsten bleibt unser Climbing-Bock wie er hier steht.

Was jetzt noch fehlt ist ein Name…
Poste deinen Vorschlag direkt unter diesem Artikel 🙂