08.09.2018: auf nach Pratteln ins Boulder-Eldorado…

…begaben sich die wagemutigen Athleten des Regionalzentrum Graubünden.

40 Boulders in 3 Stunden – das klingt nach einer wahren Herausforderung welcher
man sich noch so gerne stellt…
Im oberen Stock des B2 in Pratteln wurden wieder tolle Boulders geschraubt, an welchen
man sich noch so gerne die Zähne ausbeisst.
Folgende Athleten zeigten jeweils ganz tolle Leistungen und erbrachten die entsprechend
super Resultate:
Sarina Hartmann (U12) Platz 2, Lillemor Gröger (U12) Platz 3, Corsin Andreoli (U14) Platz 3,
Sophia Mattheis (U14) Platz 7, India Sommer (U14) Platz 4, Marilu Sommer (U14) Platz 1,
Ilia Wieland (U16) Platz 1, Nico Fricker (U16) Platz 2.
 
Boys and Girls, ihr scheint echt was drauf zu haben – also macht einfach weiter so 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.